KITESPOT CAPO VERDE – INSEL VON SAL – IMMER WIND – EIN PARADIES

Allgemeine Informationen über den Kitespot Sal – Capo Verde

  • Immer Wind, konstant und anhaltend
  • Strände für fortgeschrittene Kiter und Strände mit hohen Wellen für Experten
  • Ideale Wind- und Temperaturbedingungen auch im Winter
  • Achtung bei Appartements: Das Hauptproblem ist die Wasserversorgung, wenn Du nicht in organisierten Hotelanlagen (ca. 10 Hotels) wohnst.
  • Leicht zu mietende Ausrüstung in Kitesurfcentern
  • Nicht für Anfänger geeignet

Allgemeine Informationen über die Insel Sal

Kapverden (auf Portugiesisch Cabo Verde, im kapverdischen Creol Cabu Verde, Cábu Vêrdi oder Kabu Verde) ist ein Archipel von zehn Inseln vulkanischen Ursprungs, die etwa 500 km von der senegalesischen Küste entfernt im Nordatlantik vor der westafrikanischen Küste liegen. Wegen der konstanten Passatwinde sind die Kapverden auch ein beliebter Ausgangspunkt für einen Transatlantik Turn mit Segelyachten Richtung Karibik. Als Anekdote wurde mir erzählt, dass sich so mancher kapverdische Fischer nach drei Wochen vor der brasilianischen Küste wiederfand.

Die besten Kitesurf Spots

Santa Maria befindet sich im Süden der Insel SAL, in einer Bucht, in der es die besten Spots an den Buchtspitzen gibt.

  • Kitespot Ponta Leme: Die Bedingungen an diesem Ort sind ausgezeichnet und konstant, der Wind wird nicht von den Häusern der Stadt beeinträchtigt, wenn er vom Festland (NO) weht. Am Buchteingang ist das Wasser flach, auf dem offenem Meer erreichen die Wellen eine Höhe von mehr als 4 Metern.
  • Kitespot Ponta do Sino: entweder mit dem Kite bei Rückenwind und mehreren Halsen oder mit einem Abholservice, der Dich dort hinfährt und nach dem Kiten wieder abholt. Du musst natürlich vorher die Zeit und den Betrag aushandeln. Dieser Spot macht Spaß, wenn der Wind aus Nordosten bläst und die Wellen von links zwei Meter hoch sind, und Du nahezu alles ausprobieren kannst.
  • Kitespot Ponta Preta: Auf der südwestlichen Seite der Insel in einem Kilometer Luftlinie (am Strand entlang etwa vier km), ist dieser Spot bekannt für seine Wellen von rechts. Du wirst dort viele Kiteprofis finden. Ein sehr radikaler Spot mit Wellen zwischen zwei und drei Metern Höhe, die sich nur wenige Meter vom Buchteingang bilden, wo es auch Felsen gibt. Gib Acht, Du kannst Dein Material beschädigen.

  Wind forhersage Kitespot in Sal – Santa Maria

Constanter Wind, regelmäßig und anhaltend.

Schreibe einen Kommentar